Slide Negative digitalisieren Wir sichern Ihre Erinnerungen Zum Preisrechner Smartphone Pfeil USB-Stick DVD Pfeil

Negative scannen

Negative scannen lassen

Wenn Sie Ihre Negative scannen lassen möchten, sind bei uns genau richtig. Es sind tolle Aufnahmen und einmalige Erinnerungen von früher. Aber leider kann man die Bilder auf den Negativ-Streifen nicht mehr anschauen. Leider haben Negative auch eine begrenzte Lebensdauer. Um Ihre Erinnerungen zu sichern sollten Sie Ihre Foto-Negative digitalisieren lassen.

Mit unserem Preisrechner können Sie ganz bequem ausrechnen, was es kostet Ihre Negative einscannen zu lassen.

Ihre Vorteile

  • Profi-Betrieb mit jahrelanger Erfahrung
  • Digitalisierung in Österreich
  • Kostenloser Rückversand (AT & DE)
  • Kostenlose Lieferung als Download
  • Digitalisierung mit Profi-Geräten

GET STARTED

0$
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Sie erhalten in wenigen Minuten ein automatisch erstelltes unverbindliches Angebot von uns.
Eilzuschlag
Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Preisrechner
Wie viele Negative möchten Sie digitalisieren lassen?

Negative

Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Wie möchten Sie Ihre Daten erhalten?

Download (kostenlos)

Externe Festplatte (1TB)

USB-Stick (bis 64GB)

USB-Stick + Geschenkbox aus Holz

Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Mindestauftragswert
Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Zusatzoptionen
Zusatzoptionen

Farbkorrektur (wo nötig) | Randbeschnitt | Seiten richtig drehen

Nachbearbeitung
Nachbearbeitung (1)
Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Qualitätsstufen
Qualität auswählen
Qualität
HQ
Profi
Negative scannen wir immer mit speziellen Filmscannern – so ist auch bei unserer günstigsten Variante schon eine sehr gute Qualität möglich. Dieser Vorgang dauert etwas länger als bei Dias, die wir mit schnelleren Geräten bearbeiten können, die großartige Qualität schon in der Standardvariante spricht aber für sich.
Unsere hervorragende Mittelklasse – hier scannen wir etwas langsamer, aber mit einer spürbaren Qualitätsverbesserung. Eine solide Kombination aus nicht allzu hohem Preis und sehr guter Qualität.
Kompromisslose Qualität. Auch auf dieser Stufe scannen wir mit speziellen Filmscannern und zwar auf den höchsten Qualitätseinstellungen, was nur sehr langsam möglich ist und daher seinen Preis hat. Am besten für besonders wertvolle Erinnerungen, für die professionelle Weiterverarbeitung oder großformatige Drucke.
Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Mengenrabatt
Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Ihre Anfrage

Die Gesamtkosten betragen voraussichtlich

Sie erhalten innerhalb weniger Minuten ein Angebot von uns.

Zusammenfassung

Beschreibung Information Menge Preis
Rabatt:
Gesamtpreis:

Preis berechnen

Foto-Negative scannen – Fragen und Antworten

Was kostet es Negative einscannen zu lassen?

Bei der Digitalisierung von Negativen sind hauptsächlich zwei Faktoren ausschlaggebend: die Menge und die gewünschte Qualität. Zusätzlich bieten auch einige Optionen: Hoch- und Querformat richtig drehen, Farboptimierung, Randbeschnitt.  Die Speicherung der Medien kann sich auch noch auf den Preis auswirken. Die Lieferung per Download ist kostenlos, Sie können aber z.B. auch Speichermedien (USB-Stick, Festplatte) bei uns dazu kaufen. Mit unserem Preisrechner können Sie sich Ihr Angebot selbst genau nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen und erhalten dieses sofort per E-Mail zugesendet.

Wie kann man Foto-Negative scannen? Selbst oder doch lieber beim Profi?

Wie bei vielen anderen Dienstleistungen kann man auch die Digitalisierung von Negativen selber machen. Dabei gibt es aber auf einiges zu achten: Es gibt ein breites Angebot von Negativscan-Geräten, die Sie sich anschaffen können  – auch zu niedrigen Preisen. Allerdings ist bei solchen kostengünstigen Geräten die Qualität der digitalisierten Negative meist auch nur unbefriedigend. Außerdem benötigt das Scannen von Negativen je nach Menge auch schon einmal mehrere Stunden bis Tage oder Wochen. Solch eine Investition lohnt sich meist erst ab sehr großen Mengen und am Ende steht der neue Negativscanner nur noch herum oder man ist mit dem Ergebnis unzufrieden.

Als Profibetrieb können wir Ihnen die Digitalisierung zu Preisen anbieten, die meist günstiger sind als die Anschaffung eines eigenen Geräts. Und dabei haben Sie selbst (fast) keinen Aufwand. Mit unseren Profi-Geräten ist die gelieferte Qualität wesentlich besser als jene, die von günstigen Geräten geboten wird und wir können auch große Mengen innerhalb kurzer Zeit bearbeiten – für Sie ganz ohne Stress und Herumprobieren mit verschiedenen Geräten und Computerprogrammen.

Warum sollte ich meine Negative digitalisieren?

Wie bei allen anderen analogen Medien haben auch Negative ein Ablaufdatum. Es gibt eine Reihe verschiedener Faktoren, die bei Negativen zu relevant sind:

  • Haltbarkeit: Aufgrund ihrer Beschaffenheit ist die Haltbarkeit von Negativen begrenzt. Schon nach 20 Jahren kann man das Verblassen der Negativstreifen erkennen. Da die in den Bildern enthaltenen Farbpigmente unterschiedlich schnell verblassen, kann es bereits nach einigen Jahren zu unschönen Farbstichen kommen.
  • Einmaligkeit: Negative existieren meist nur ein einziges Mal. Ist dieses eine Exemplar erst einmal verloren oder kaputt, dann ist das Negative unwiederbringlich verloren.
  • Äußere Einflüsse:  Je nach Lagerung können auch noch weitere Faktoren Ihren Negativen zusetzen. Bei zu feuchter Lagerung ist die Bildung von Schimmel nur eine Frage der Zeit. Kunststoff wird mit der Zeit brüchig. Außerdem wird das Material durch Temperaturunterschiede und Feuchtigkeit nicht besser.
  • Erinnerungen: Ihre schönen Erinnerungen, können, wenn sie nicht digitalisiert werden verloren gehen. Der auf den Negativen gespeicherte Erinnerungsgehalt kann durch die Digitalisierung in leicht zu kopierende Daten umgewandelt werden und ist somit nahezu unendlich haltbar.
  • Sicherung: Wenn Ihre Negative erst einmal digital gespeichert sind, dann sind sie ziemlich sicher. Die Daten können unzählige Male kopiert und an den verschiedensten Orten (Ihr PC, Cloud, Back-Up, externe Festplatte) gespeichert und somit vielfach gesichert werden.

In welcher Qualität sollte ich meine Negative scannen lassen?

Negative digitalisieren lassen können sie bei uns in drei verschiedenen Qualitäten:

  • Standard: Negative scannen wir immer mit speziellen Filmscannern – so ist auch bei unserer günstigsten Variante schon eine sehr gute Qualität möglich. Dieser Vorgang dauert etwas länger als bei Dias, die wir mit schnelleren Geräten bearbeiten können, die großartige Qualität schon in der Standardvariante spricht aber für sich.
  • High Quality: Unsere hervorragende Mittelklasse – hier scannen wir etwas langsamer, aber mit einer spürbaren Qualitätsverbesserung. Eine solide Kombination aus nicht allzu hohem Preis und sehr guter Qualität.
  • Profiqualität: Kompromisslose Qualität. Auch auf dieser Stufe scannen wir mit speziellen Filmscannern und zwar auf den höchsten Qualitätseinstellungen, was nur sehr langsam möglich ist und daher seinen Preis hat. Am besten für besonders wertvolle Erinnerungen, für die professionelle Weiterverarbeitung oder großformatige Drucke.

Wie kann ich meine Negative anliefern?

Ihre Negative können sie gerne persönlich bei uns vorbeibringen. So können Sie sicherstellen, dass Ihren Schätzen auch nichts passiert. Sie können Ihre Negative aber auch ganz bequem per Post zu uns senden. Der Rückversand nach Österreich und Deutschland ist dann sogar kostenlos.

Wie lange dauert die Digitalisierung meiner Negative?

In der Regel brauchen wir nicht länger als zwei Wochen bis Sie Ihre Schätze zurückbekommen. Bei größeren Aufträgen kann sich die Bearbeitungsdauer allerdings etwas verlängern. Sollten Sie einen Wunschtermin haben, können Sie uns diesen gerne mitteilen und wir werden versuchen uns nach diesem zu richten.

Wie erhalte ich meine digitalisierten Negative zurück?

Nach der Digitalisierung können Sie Ihre Negative einfach wieder bei uns abholen, oder wir schicken Ihnen diese einfach per Post wieder nach Hause zu. Die Foto-Dateien von Ihren Negativen liefern wir Ihnen ganz bequem und kostenlos per Download-Link. Zusätzlich können Sie aber auch USB-Sticks (gerne auch mit Geschenkverpackung) oder externe Festplatten bei uns kaufen.

Wie läuft ein Auftrag zur Digitalisierung meiner Negative ab?

  • Anfrage machen
    Preis berechnen
    Mit unserem Preisrechner erhalten Sie innerhalb weniger Minuten ein individuelles Angebot für Ihre Negative.
  • Bestätigung
    Auftrag erteilen
    Vor dem Versand müssen Sie nur noch die Auftragserteilung (in Anfrage-Mail enthalten) unterschreiben.
  • Karton mit Medien
    Medien an uns übergeben
    Kommen Sie mit Ihren Negative einfach bei uns vorbei oder senden uns diese per Post oder Paketdienst.

Warum digitalfuchs?

Standort Innsbruck

Unser Standort in Innsbruck

Als kleines Unternehmen mit höchsten Qualitätsansprüchen beschäftigen wir uns seit über zehn Jahren mit der Digitalisierung von analogen Medien. Dabei sind wir streng zu uns selbst und fair zu unseren Kundinnen und Kunden – Qualität geht vor Quantität, persönliche Beratung vor einfacher Abspeisung. Alle Aufträge werden von unserem Team am Standort Innsbruck mit Sorgfalt erledigt – alles bleibt bei uns im Haus. Die Expertise, die wir so über die letzten Jahre aufgebaut haben und die ständige Optimierung unserer Produktionsprozesse hilft uns dabei, eine hervorragende Qualität zu liefern und das zu Preisen, die denen von Billig-Anbietern nur wenig nachstehen, für die Sie aber ein liebevoll erarbeitetes Top-Ergebnis erhalten.